Symphonisches Blasorchester

Das symphonische Blasorchester steht seit Januar 2014 unter der Leitung von Michael Saffer. Es besteht derzeit aus knapp 50 Musikern. In mehreren Konzerten im Jahresverlauf präsentiert das Orchester neben symphonischer Blasmusik auch Bearbeitungen aus Klassik, Filmmusik, Jazz und Marschmusik. Das Oberstufenorchester bietet somit als kulturelles Aushängeschild der Gemeinde Strullendorf seinem Publikum ein sehr vielseitiges und anspruchsvolles Programm.

Bis Ende 2013 stand das Symphonische Blasorchester unter der Leitung von Karl Berberich, welcher mit der anfänglich noch unter dem Namen Jugendblasorchester bekannten Gruppierung ganz gezielt den konzertanten Weg der Blasmusik einschlug und damit als Vorreiter über die Grenzen des Landkreises hinaus bekannt wurde. Die Umbenennung von Jugendblasorchester in Symphonisches Blasorchester erfolgte 1997 und wurde damit auch dem Alter der Erwachsenen im Orchester gerecht.

 

Es werden jährlich zwei große Konzerte gegeben: Das Frühjahrskonzert, das seine Wurzeln bereits im Osterkonzert von 1973 hat und seit 1988 das Herbstkonzert, oft auch als Kirchenkonzert gestaltet. Seit 2002 ist ein Open-Air im Sommer ein gelungener Saisonabschluss. Die Teilnahmen an Wertungsspielen und Wettbewerben bilden einen weiteren Schwerpunkt lm Jahresprogramm und dienen der Qualitätssteigerung des Orchesters.

Konsequentes Üben, dazu Registerproben und nicht zuletzt die wöchentliche Orchesterprobe, verlangen dem einzelnen viel ab, sind aber notwendig um der anspruchsvollen Oberstufen- bisweilen auch Höchststufenliteratur gerecht zu werden.

Den letzten Schliff erhält das Orchester stets bei dem jährlich stattfindenden Orchesterwochenende, welches traditionell Ende Februar / Anfang März des Jahres stattfindet und für Dirigenten und Musiker eines der jährlichen Highlights ist.

Musikverein
Zeegenbachtal e.V.

 

 Am Werkkanal 3 
96047 Bamberg

E-Mail: info@mv-zeegenbachtal.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Musikverein Zeegenbachtal e.V.